Nut/OS Configurator kompilieren mit Dev-C++

Kompiliert wurde der Nut/OS Configurator unter Windows XP SP2 und Dev-C++ 4.9.9.2.
Sollte noch keine Dev-C++ Installation vorhanden oder eine ältere Version installiert sein, so kann auf der Dev-C++ Webseite die neueste Version herunter geladen werden. Zusätzlich werden einige DevPaks benötigt:

libjpeg-6b_4-1spec.DevPak
libpng-1.2.8-1spec.DevPak
libtiff-3.6.1_2-1spec.DevPak
zlib-1.2.2-1spec.DevPak

Diese erfüllen die Abhängigkeiten mit der GUI Library wxWidgets.
Nutconf
Des weiteren wird die Cros-Plattform GUI Library wxWidgets in der Version 2.6 für Windows benötigt (wxWidgets-2.6.1-msw-static.DevPak). wxWidgets
Lua Als Interpreter wird Lua in der Version 5.0.2 eingesetzt (lua-5.0.2-1gs.DevPak), welche die Konfigurationsskripte für Nut/OS übersetzt.
Nach der Installation von Dev-C++ werden die DevPaks mittels des Package Managers installiert. Hierbei sollte die obige Reihenfolge eingehalten werden, da es sonst zu Abhägigkeitsproblemeb der Pakete kommt.

Für den Nut/OS Configurator wird nun am besten die neueste Version aus dem CVS verwendet. Um NutConf mit Dev-C++ kompilieren zu können, sind eine Dev-C++ Projektdatei, sowie eine Make-Datei erforderlich. Diese müssen in das Source-Verzeichnis entpackt werden.
Nun kann mittels Dev-C++ und der Projektdatei der Nut/OS Configurator erstellt werden. Die entstandene EXE-Datei kann nun in das win32 Verzeichnis kopiert werden.
Ein aktueller Nut/OS Configurator kann auch heruntergeladen werden.
 


Download Nutconf - CVS-Build vom 29.06.2006 (1443 KB, zip-Datei)
Download Dev-C++ Projektdatei (2 KB, zip-Datei)
Download Make-Datei (2 KB, zip-Datei)