Anschluss der RS-232 / JTAG

Wenn man in die Entwicklung für den MGB100 tiefer einsteigen möchte, oder auch für reine Debug-Zwecke, empfiehlt es sich den seriellen Anschluss des MGB100 zu aktivieren. Hierzu wird ein Pegel-Wandler benötigt. Dieser ist im Normalfall ein Wandler von USB auf RS-232.

Wichtig dabei ist: Es muss sich um einen 3.3V Wandler handeln! Ansonsten wird der MGB100 beschädigt.

Anschlussbelegung der RS-232 und JTAG Schnittstelle:
MGB100-Seriell-JTAGMGB100-Seriell-JTAG
RS-232:
1 GND
3 Serial out (TXD) to RXD on PC
6 Serial in (RXD) to TXD on PC
9 +3V3

JTAG:
1 GND
2 TDI
4 TCK
7 TDO
8 TMS
9 +3V3